Beiträge zum Stichwort ‘ Sirup ’

OLG Frankfurt zu der Bewerbung eines Sirups mit „Holunderblüte“

19. Oktober 2017 | Von

Die Bezeichnung eines Sirups mit „Holunderblüte“ sowie die Abbildung von Holunderblüten auf der Schauseite der Flasche sind zulässig, auch wenn in dem Erzeugnis nur 0,3 % Holunderblütenextrakt zugesetzt ist. Dies entschied das OLG Frankfurt aM mit Beschluss vom 11.09.2017 (6 U 109/17).